Teamassistenz (m/w/d)

Bayerische Staatskanzlei | München

Über uns

Die Bayerische Staatskanzlei - ein attraktiver Arbeitgeber

Der Freistaat Bayern ist der größte Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes in Bayern. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bayerischen Staatskanzlei als oberste Landesbehörde unterstützen den Bayerischen Ministerpräsidenten und die Staatsregierung bei der Erfüllung ihrer verfassungsgemäßen Aufgaben.

Neben ihrem Hauptsitz im Herzen von München verfügt die Bayerische Staatskanzlei über Dienstsitze in Berlin, Brüssel, Nürnberg und Kaufbeuren sowie internationale Auslandsvertretungen.

Wir bieten als öffentlicher Arbeitgeber einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz in einem engagierten und kollegialen Arbeitsumfeld mit vielfältigen Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Hierfür suchen wir regelmäßig qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Aufgabenbeschreibung

  • Erledigung allgemeiner Sekretariatsaufgaben, insbesondere:
  • Schreibarbeiten und administrative Tätigkeiten,
  • digitale Vorgangsverwaltung,
  • Ansprechpartner für interne und externe Kontakte,
  • Terminplanung,
  • Organisation von Besprechungen und Dienstreisen

Detailinfos

Geforderte Fähigkeiten

  • abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Rechtsanwaltsfachangestellte/r, Notarfachangestell-te/r, Kauffrau/mann für Bürokommunikation oder Büromanagement
  • Beherrschung MS-Office
  • Erfahrung im Dokumentenmanagement

Geforderte Talente

  • Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • Belastbarkeit
  • Organisationsgeschick
  • Flexibilität

Sprachen

  • Deutsch

Benefits

  • modern ausgestatteter, attraktiver Arbeitsplatz im Herzen Münchens mit optimaler Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend der Funktion in Entgeltgruppe 5 zuzüglich der Zulage für die Tätigkeit bei einer obersten Landesbehörde sowie ggf. einer ergänzenden Leistung (sog. München-Zulage)
  • sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten bis in exponierte Vorzimmerfunktionen
  • Die Einstellung erfolgt zunächst in einem auf 1 Jahr befristeten Arbeitsverhältnis mit der Option auf Übernahme in eine Dauerstelle.
  • Eine Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange und bei Vorhandensein von zwei Teilzeitkräften, die sich zeitlich ergänzen (Jobsharing), möglich.
  • Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Branche
Sonstige Branchen, Öffentlicher Dienst & Verbände
Rahmenbedingungen
Befristeter Vertrag, Unbefristeter Vertrag, Vollzeit
Karrierestufe
Professional
Gehaltsrahmen
34.989,00 € – 44.217,00 € Jahresgehalt (brutto)
Eintrittsdatum
Flexibel
Kontaktperson
Ralf Strunz
Recruiter
Loading...
  • ios download badge
  • android download badge