SYSTEMINGENIEUR HOCHVOLT SYSTEMENTWICKLUNG ELEKTROMOBILITÄT (M/W/D)

Capgemini Engineering | München

Über uns

Capgemini Engineering

Capgemini Engineering vereint als Marke ein einzigartiges Leistungsspektrum: die weltweit führenden Ingenieurs- sowie Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen der 2020 von Capgemini übernommenen Altran und die Expertise von Capgemini in digitaler Fertigung. Mit tiefgreifendem Branchenwissen und digitalen Spitzentechnologien sowie innovativer Software unterstützt Capgemini Engineering die Konvergenz der physischen mit der digitalen Welt. In der Kombination mit dem größeren Leistungsspektrum der Capgemini-Gruppe hilft dieses Portfolio Kunden, ihre Entwicklung hin zur Intelligent Industry zu beschleunigen. Capgemini Engineering beschäftigt in über 30 Ländern mehr als 52.000 Ingenieure und Wissenschaftler, u. a. in den Branchen Luftfahrt, Automobil, Schienenverkehr, Energie, Life Sciences, Halbleiter, Software & Internet, Raumfahrt & Verteidigung sowie Konsumgüter.

Capgemini Engineering ist integraler Bestandteil von Capgemini, einem der weltweit führenden Partner für Unternehmen bei der Steuerung und Transformation ihres Geschäfts durch den Einsatz von Technologie. Die Gruppe ist jeden Tag durch ihren Purpose angetrieben, die Entfaltung des menschlichen Potenzials durch Technologie zu fördern – für eine integrative und nachhaltige Zukunft. Capgemini ist eine verantwortungsbewusste und diverse Organisation mit einem Team von 270.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in fast 50 Ländern. Eine über 50-jährige Unternehmensgeschichte und tiefgehendes Branchen-Know-how sind ausschlaggebend dafür, dass Kunden Capgemini das gesamte Spektrum ihrer Geschäftsanforderungen anvertrauen – von Strategie und Design bis hin zum Geschäftsbetrieb. Dabei setzt das Unternehmen auf die sich schnell weiterentwickelnden Innovationen in den Bereichen Cloud, Data, KI, Konnektivität, Software, Digital Engineering und Plattformen. Der Umsatz der Gruppe lag im Jahr 2020 bei 16 Milliarden Euro.

Aufgabenbeschreibung

  • Sie gestalten die zukünftigen Hochvolt Architekturen für die Subkomponenten Laden/Wandeln aus Systemanforderungen und Fahrzeugfunktionen von Hybrid- und Elektrofahrzeugen
  • Sie unterstützen in der Entwicklung von HV-Systemen von der Konzeptphase bis Serienreife (bspw. Robustheitsmaßnahmen, HV-Sicherheit, Leistungsoptimierung, Überspannungsschutz etc.)
  • Sie dekomponieren Systemanforderungen auf HW und SW
  • Sie definieren neue Anforderungen und Funktionsspezifikationen basierend aus der Architekturarbeit
  • Sie übernehmen die Definition von Diagnosekonzepten auf Subkomponenten
  • Sie stellen sicher, dass die Anforderungen oder UseCases in der Komponente korrekt umgesetzt sind
  • Sie treiben die Lösungsfindung bei Abweichungen
  • Sie entwickeln Fahrzeugfunktionen im Kontext des HV-Systems (bspw. Ladefunktionen, Batteriefunktionen, Kundenfunktionen)
  • Sie halten die Arbeitsergebnisse in Form von Anforderungen in einem Systemlastenheft fest
  • Sie stimmen sich mit den verantwortlichen Fachbereichen über die Anforderungen ab
  • Sie übernehmen Schnittstellenaufgaben im Bereich des Anforderungsprozesses
  • Sie gehen proaktiv voran und verantworten eigenständig die Nachverfolgung der jeweiligen Prozessschritte

Detailinfos

Geforderte Fähigkeiten

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Ingenieurwesens mit Fachrichtung Elektrotechnik, Informationstechnik, Nachrichtentechnik, Fahrzeugtechnik oder vergleichbarer Studiengang
  • Erste Erfahrungen mit Hochvolt-Komponenten oder Hochvolt-Systemen sind wünschenswert
  • Ein gutes Verständnis von elektrotechnischen Zusammenhängen und Grundkenntnisse von Leistungselektronik wird vorausgesetzt

Geforderte Talente

  • Ein sicheres Auftreten und eine schnelle Auffassungsgabe werden in Kundengesprächen vorausgesetzt
  • Organisationsfähigkeit, Qualitätsbewusstsein, strukturierte Arbeitsweise sowie analytische Kompetenzen bringen Sie mit
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Benefits

  • Spannender Mix aus industrieübergreifender Erfahrung, hohen Lerneffekten sowie abwechslungsreichen Tätigkeitsfeldern aus der Welt des High-Tech Engineering für die renommiertesten OEM Kunden und/oder Zulieferer mächtiger Industrien
  • Leistungsgerechte Vergütung und zusätzliche Vorzüge durch Prämiensysteme, wie z.B. Mitarbeiterempfehlungsprogramm
  • Wertschätzendes, buntes Arbeitsumfeld, eine Duz-Kultur vom CEO bis zum Werkstudenten sowie zahlreiche Möglichkeiten, Erfolge auch standortübergreifend zu feiern (z.B. (virtuelle) Teamevents, Sommerfest, Kick Off Veranstaltungen, etc.)
  • Gute Work-Life-Balance, Flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub sowie mobiles Arbeiten nach Absprache
Branche
Fahrzeugbau & -zulieferer, Sonstige Dienstleistungen
Rahmenbedingungen
Unbefristeter Vertrag, Vollzeit
Karrierestufe
Professional
Eintrittsdatum
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Portrait von Raymon Respress
Kontaktperson
Raymon Respress
Recruiting Expert Automotive
Loading...
  • ios download badge
  • android download badge