Bauingenieur oder Architekt (w/m/d) Schwerpunkt Hochbau
Stadt Bochum | Bochum

Über uns

Über uns

Die Stadt Bochum mit circa 371.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets.

Aufgabenbeschreibung

  • Durchführung von Bauunterhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen oder
  • Errichtung und / oder Projektsteuerung von Neubauten
  • Erstellung von Kostenschätzungen
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • Auftragsvergaben und Rechnungsbearbeitung
  • Bauüberwachung
  • Begleitung von beauftragten externen Architektur- und Ingenieurbüros
  • Abwicklung von Großprojekten und komplexen Baumaßnahmen bzw. Projektsteuerung größerer Maßnahmen je nach Berufserfahrung

Detailinfos

Geforderte Fähigkeiten

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Diplom) der Fachrichtung
  • Architektur bzw. Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Hochbau
  • Wünschenswert (aber nicht Voraussetzung) sind Kenntnisse und Erfahrungen in der
  • Abwicklung von Hochbauprojekten (vor allem in der Bearbeitung der Leistungsphasen
  • 5 – 8 der HOAI) und / oder in der Schadstoffsanierung.
  • Selbstständige und ergebnisorientierte Aufgabenwahrnehmung unter Beachtung der
  • maßgeblichen Vorschriften und technischen Regelwerke (unter anderem HOAI, VOB,
  • VgV, Regelungen der AHO)
  • Sicheres Auftreten und eine gute Kundenorientierung im Umgang mit Fachämtern,
  • politischen Gremien und externen Beteiligten
  • Hohe Einsatzbereitschaft und teamorientiertes Arbeiten
  • Sehr gute Sprachkenntnisse mit mindestens dem Sprachniveau C2 nach dem
  • Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen Nutzung der vorhandenen Instrumente zur Budgetsteuerung
  • PC-Kenntnisse in der Standardsoftware (MS-Office-Anwendungen) und Bereitschaft
  • zur umfassenden Nutzung eingesetzter Spezialsoftware (zur Erstellung von
  • Ausschreibungen, für Bauzeitenplanungen und zur Budgetsteuerung)
  • Bereitschaft zum Einsatz des privateigenen PKWs im Stadtgebiet Bochum für
  • dienstliche Zwecke gegen Kostenerstattung

Geforderte Talente

  • Kundenorientierung
  • Bauzeitenplanungen
  • Budgetsteuerung

Sprachen

  • Deutsch

Benefits

  • Was bieten wir Ihnen?
  • Umfassende Einarbeitungsphase inklusive der individuell erforderlichen Fortbildungen interessante, anspruchsvolle und selbständige Tätigkeit und die Möglichkeit, die
  • Umsetzung von städtischen Baumaßnahmen nachhaltig und zukunftsorientiert zu gestalten
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit, die Besetzung mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich
  • Arbeitszeit von 39 Stunden bei Tarifbeschäftigten, 41 Stunden bei Beamtinnen und Beamten (w/m/d), die flexibel im Rahmen der Gleitzeit gestaltet werden kann
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, der eine Sonderzuwendung und leistungsorientierte Bezahlung vorsieht (die Eingruppierung erfolgt abhängig von den bisherigen persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 11)
  • Erfahrungsstufenzuordnung je nach einschlägiger Berufserfahrung
  • Beteiligung an den Beiträgen zur Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder für eine spätere Zusatzrente
  • Perspektivisch Jobrad Welche Rahmenbedingungen müssen Sie beachten?
  • Bei Beamtinnen und Beamten (w/m/d) wird die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt des bautechnischen Dienstes vorausgesetzt.
  • Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt.
  • Grundsätzlich können die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit wahrgenommen werden.
  • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann, orientiert an den dienstlichen Erfordernissen, vereinbart werden.
  • Teilen Sie uns dazu bitte Ihre Vorstellungen mit.
  • Aus Raumgründen steht allerdings nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung, so dass ein „echtes“ Jobsharing erforderlich ist, damit dieser Arbeitsplatz ganztägig besetzt ist.
  • Teilen Sie uns daher bitte Ihre Vorstellungen hinsichtlich des Arbeitszeitumfanges und der Lage der Arbeitszeit mit.
Branche
Öffentlicher Dienst & Verbände
Rahmenbedingungen
Unbefristeter Vertrag, Vollzeit
Karrierestufe
Professional, Entry Level
Eintrittsdatum
Flexibel
Kontaktperson
Dagmar Lemke
Loading...
  • ios download badge
  • android download badge