Clemens‘ Erfahrungsbericht – mit truffls vom Studium direkt in’s Marketing

Clemens hat mit truffls seinen neuen Job bei der VGL Verlagsgesellschaft mbH in Berlin gefunden. An der FU Berlin studierte er Literaturwissenschaften mit dem Nebenfach Publizistik- und Kommunikationswissenschaften. Im Erfahrungsbericht erzählt er uns, wie er trotz und dank dieser außergewöhnlichen Studienfachkombination seine Stelle im Marketing gefunden hat.

Clemens, Wie bist Du auf die truffls App aufmerksam geworden?

Ich bin über Lukas, Euren iOS Developer, auf truffls aufmerksam geworden. Wir kennen uns, seitdem wir 13 Jahre alt sind und ich bin stolz, jemanden wie ihn als Freund zu haben!

Welche Vorteile der App haben Dich besonders überzeugt?

Das unkomplizierte Bewerbungsverfahren hat mich am Ende überzeugt. Da ich eine relativ exotische Studienfachkombination habe (Literaturwissenschaft im Hauptfach und Kommunikationswissenschaft im Nebenfach), ist das manchen Recruitern etwas zu ungewöhnlich für den Bereich, in dem ich arbeiten möchte (Marketing). Bei truffls hatte ich die Möglichkeit, Firmen zu finden und zu treffen, die genauso frisch und unkonventionell denken, wie ich es gerne tue. Ich denke, das ist im Marketing manchmal genau das, was einen ans Ziel bringt!

Wie lange hat es bis zum ersten Match gedauert und wie ging es danach weiter?

Ich hatte sehr schnell die ersten Matches und habe deswegen auch nur kurze Zeit geswiped. Nach dem dritten Match hörte ich auf und bewarb mich sofort. Am Ende wurde ich dann bereits vom zweiten Match angestellt.

Wie war es für Dich, direkt mit Recruitern zu chatten?

Super! Wobei es relativ schnell zum E-Mail-verkehr wechselte. In meiner Bewerbung gab ich den Match allerdings als Referenz an. Das hat den Einstieg enorm erleichtert!

Würdest Du die truffls App Deinen Freunden empfehlen, und warum?

Jeder, der schon einmal schlechte Erfahrungen mit einer Personalabteilung gemacht hat – und ich glaube, dass das viele von uns sind! – sollte truffls mal ausprobieren. So wie manche Tinder „spielen“, kann man bei truffls ganz einfach proaktiv etwas für seine Zukunft tun und vielleicht den ersten Schritt in die Arbeitswelt oder den nächsten Schritt auf der Karriereleiter wagen. Bei mir lief es sogar so gut, dass ich von meiner Stelle als Werkstudent nun für ein Traineeship übernommen wurde.

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, lieber Clemens! Wir wünschen Dir viel Erfolg in Deinem neuen Job.

Mach’s wie Clemens! Lade Dir hier die kostenlose truffls App und bewirb Dich einfach und nur mit Deinem Lebenslauf bei Firmen. Wir schlagen Dir Jobs vor, die zu Deinem Profil passen. Viel Erfolg!

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.