Datenschutzerklärung – Informationen zum Datenschutz und Ihrer Privatsphäre (Stand: Dezember 2020)

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragte

Datenschutzrechtlich verantwortlich im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (DSGVO) ist:

Verantwortlicher

Truffls GmbH
Chausseestraße 86
10115 Berlin
Telefon (geschäftlich): +49 30 9700 5010
Fax (geschäftlich): +49 30 2000 5227
E-Mail: info@truffls.com

Datenschutzbeauftragte

Frau Elena Sommer-Hörl
Chausseestraße 86
10115 Berlin
E-Mail: elena.sommer-hoerl@truffls.com

2. Bekenntnis zum Datenschutz und zur Privatsphäre

truffls nimmt den Schutz und die Vertraulichkeit von personenbezogenen Daten sehr ernst. truffls will den Nutzer bei der Suche nach seinem Traumberuf aktiv unterstützen und sein persönlicher Karrierebegleiter sein. Ein elementarer Bestandteil der Beziehung zwischen truffls und dem Nutzer ist Vertrauen. Der Nutzer kann versichert sein, dass truffls sich zu 100% für den Schutz der Privatsphäre und das Recht auf Datenschutz seiner Nutzer einsetzt. Die Sicherheit und der Schutz der Nutzerdaten vor unbefugten Zugriffen ist truffls ein besonderes Anliegen. truffls erhebt und verwendet personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen der europäischen und nationalen Bestimmungen über den Datenschutz. Im Folgenden informieren wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Informationen jederzeit unter https://truffls.de/de/datenschutz abrufen.

3. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Dienste, die unter der Domain „truffls.de“ und "truffls.com" und der App mit dem Namen „truffls“ angeboten werden (nachfolgend die „App“). Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dies sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, E-Mail-Adresse sowie Standortdaten und Onlinekennungen. Näheres schildern wir Ihnen im Zusammenhang mit den einzelnen Verarbeitungen auf unserer Website und der Nutzung unserer mobilen Anwendung.

Weitere offizielle Begriffsbestimmungen werden in Art 4 DSGVO erläutert.

4. Erhebung von Daten beim Besuch unserer Website

4.1 Server Logfiles

Beim Besuch unserer Website erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Art des Browsers sowie dessen Sprache und Version
  • Betriebssystem
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage sowie die Zeitzone
  • Inhalt der Anforderung und Website, von der sie kommt

Die genannten Daten werden zu dem Zweck erhoben, Ihnen unsere Website anzuzeigen sowie Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.

Rechtsgrundlage für diese Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus dem erwähnten Zweck der Datenerhebung.

4.2 Unternehmens-Account

truffls bietet Recruitern die Möglichkeit, ein Unternehmensprofil zu erstellen. Bei der Anlage eines Unternehmensprofil erhebt truffls die folgenden Daten des Nutzers:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Unternehmensname
  • IP-Adresse
  • Datum der Profilerstellung
  • ggf. Foto des Recruiters

Zusätzlich können freiwillig Daten wie Telefonnummer erhoben werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen als Nutzer und uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Nutzung des Unternehmensprofils, ggf. Ihre uns erteilte Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die Daten werden für die Dauer des Vertrages gespeichert.

Der Nutzer muss die oben genannten Daten angeben. Im Übrigen müssen seine Angaben der Wahrheit entsprechen. truffls ist berechtigt, jederzeit nach eigenem Ermessen Nachweise vom Nutzer zu verlangen. Übermittelt der Nutzer die angeforderten Nachweise nicht innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der entsprechenden Aufforderung, kann truffls das Nutzerprofil sperren.

4.3 Cookies

a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies

Wir verwenden auf unseren Internetseiten sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Lösung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionierten (z.B. die Warenkorbfunktion oder Spracheinstellungen). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Technisch notwendige Cookies werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. 

Andere Cookies (Drittanbieter-Cookies) werden nur mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gespeichert. Die Einwilligung ist jederzeit für die Zukunft widerrufbar. Die Rechtsgrundlage kann sich auch aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ergeben, falls die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

Soweit Cookies zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und eine Einwilligung einholen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie 

  • über das Setzen von Cookies informiert werden, 
  • Cookies nur im Einzelfall erlauben, 
  • die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen,
  • das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. 

Die Cookie-Einstellungen können unter den folgenden Links für die jeweiligen Browser verwaltet werden:

Bitte beachten Sie, dass bei der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

Weitere Information zu den eingesetzten Cookies, insbesondere zu edn Zwecken und den Rechtsgrundlagen der eingesetzten Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgende Informationen. Eine Übersicht zu den verwendeten Cookies finden Sie hier: Anhang

4.4 Google Analytics

truffls benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem, einschließlich der verkürzten IP-Adresse des Nutzers) werden an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung "AnonymizeIP"; damit wird Ihre IP-Adresse von Google noch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist die von Ihnen zuvor gegebene Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, indem Sie das unter URL http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren. 

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website und der mobilen Anwendung vollumfänglich werden nutzen können.

Da eine Übertragung personenbezogener Daten in die USA erfolgt, sind weitere Schutzmechanismen erforderlich, die das Datenschutzniveau der DSGVO sicherstellen. Um dies zu gewährleisten, haben wir mit dem Anbieter Standarddatenschutzklauseln gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO vereinbart. Diese verpflichten den Empfänger der Daten in den USA die Daten entsprechend dem Schutzniveau in Europa zu verarbeiten. In Fällen, in denen dies auch durch diese vertragliche Erweiterung nicht sichergestellt werden kann, bemühen wir uns um darüberhinausgehende Regelungen und Zusagen des Empfängers in den USA.

Google Analytics und Informationen zum Datenschutz können über die folgenden Links abgerufen werden: 

http://www.google.com/analytics/terms/de.html

https://www.google.de/intl/de/policies/

4.5 Google ReCaptcha

Des weiteren setzen wir auf unserer Website Google reCAPTCHA zur Überprüfung und Vermeidung von Interaktionen auf unserer Internetseite durch automatisierte Zugriffe, bspw. durch sog. Bots, ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch diesen Dienst kann Google ermitteln, von welcher Webseite eine Anfrage gesendet wird sowie von welcher IP-Adresse aus Sie die sog. reCAPTCHA-Eingabebox verwenden. Neben Ihrer IP-Adresse werden womöglich noch weitere Informationen durch Google erfasst, die für das Angebot und die Gewährleistung dieses Dienstes notwendig sind.   

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherheit unseres Internetauftritts sowie in der Abwehr unerwünschter, automatisierter Zugriffe in Form von Spam o.ä..

Google bietet unter https://policies.google.com/privacy weitergehende Informationen zu dem allgemeinen Umgang mit Ihren Nutzerdaten an.

4.6 HotJar

Wir nutzen Hotjar, einen Webanalysedienst der Hotjar Ltd., Level 2, St Julian’s Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian’s STJ 1000, Malta („Hotjar“), um das Nutzungsverhalten, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und unsere Leistungen und die Nutzererfahrung zu optimieren. Hotjar ermöglicht es uns, die Nutzererfahrung auf unseren Seiten (d.h. wie lange Nutzer auf welchen unserer Seiten verbringt, welche Links sie anklicken, was ihnen gefällt und was nicht usw.) besser zu verstehen, so dass wir unsere Angebote an den Rückmeldungen der Nutzer ausrichten können. Hotjar verwendet Cookies und andere Technologien, um Informationen über Nutzerverhalten und Nutzergeräte zu erfassen (insbesondere die IP Adresse eines Gerätes (die in anonymisierter Form erfasst und gespeichert wird), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Browserinformationen, geographische Informationen (nur auf Landesbasis), bevorzugte Sprache zur Darstellung unserer Webseite). Hotjar speichert diese Daten in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Weder Hotjar noch wir werden diese Informationen nutzen, um einzelne Nutzer zu identifizieren, noch werden die Daten mit anderen Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. 

Weitere Einzelheiten können Sie der Datenschutzerklärung von Hotjar unter diesem Link entnehmen: https://www.hotjar.com/privacy.Sie können der Erstellung von Nutzerprofilen, der Speicherung von Daten über Ihre Nutzung unserer Seite durch Hotjar sowie der Nutzung von Tracking-Cookies durch Hotjar auf anderen Seiten jederzeit unter folgendem Link widersprechen https://www.hotjar.com/opt-out.Wir haben mit Hotjar eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. 

Die Nutzung von Hotjar erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.  f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht dabei in der nutzergerechten Gestaltung unserer Angebote.

4.7 Adobe Typekit Fonts

Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten nutzen wir so genannte Web Fonts, die von Adobe bereitgestellt werden. Adobe Typekit ist ein Dienst der den Zugriff auf eine Schriftbibliothek ermöglicht und von dem Unternehmen Adobe Systems Incorporated, 345 Park Avenue, San Jose, CA 95110-2704, USA (Adobe) bereitgestellt wird.

Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Adobe aufnehmen. Hierdurch erlangt Adobe Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Adobe TypeKit Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Da eine Übertragung personenbezogener Daten in die USA erfolgt, sind weitere Schutzmechanismen erforderlich, die das Datenschutzniveau der DSGVO sicherstellen. Um dies zu gewährleisten, haben wir mit dem Anbieter Standarddatenschutzklauseln gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO vereinbart. Diese verpflichten den Empfänger der Daten in den USA die Daten entsprechend dem Schutzniveau in Europa zu verarbeiten. In Fällen, in denen dies auch durch diese vertragliche Erweiterung nicht sichergestellt werden kann, bemühen wir uns um darüberhinausgehende Regelungen und Zusagen des Empfängers in den USA.

Weitere Informationen zu Adobe TypeKit Fonts finden Sie in der Datenschutzerklärung von Adobe:

https://www.adobe.com/de/privacy/policies/typekit.html

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass die Schriften nicht von den Adobe-Servern geladen werden (z.B. durch die Installation von Add-Ons wie NoScript oder Ghostery). Falls Ihr Browser die Adobe Fonts nicht unterstützt oder Sie den Zugriff auf die Adobe-Server unterbinden, wird der Text in der Standardschrift des Systems angezeigt.

5. Datenverarbeitung bei der Nutzung der mobilen Anwendung „truffls“ für Android und iOS

truffls bietet mit der mobilen Anwendung eine Plattform für den Abgleich der Profile seiner Nutzer mit konkreten Stellenprofilen. Dieser Dienst ist für die Nutzer kostenlos. Nutzer erstellen ein Nutzerprofil mit den in Ziffer 5.3 angegebenen Daten. truffls gleicht diese Daten mit den vorhandenen Stellenprofilen ab. Wenn die Analyse von truffls ergibt, dass das Nutzerprofil und entsprechende Stellenprofile ein hinreichendes Maß an Übereinstimmung aufweisen (Matching), stellt die mobile Anwendung dem Nutzer konkrete Jobangebote vor. Der Nutzer kann diese ablehnen, indem er sie nach links schiebt (negativer Swipe),  Interesse bekunden, indem er sie nach rechts schiebt (positiver Swipe) oder das Stellenangebot auf einer Merkliste setzen lassen und später sein Interesse bekunden oder ablehnen, indem er das Stellenangebot nach unten schiebt (Swipe nach unten). 

Bei einem positiven Swipe übermittelt truffls das Profil des Nutzers an das jeweilige Unternehmen für die jeweilige Stellenbeschreibung. truffls ermöglicht den Kontakt zwischen Nutzer und Unternehmen durch eine interne Messenger-Funktionalität.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten

Bestimmte Informationen werden bereits automatisch verarbeitet, sobald Sie die App verwenden. Welche personenbezogenen Daten genau verarbeitet werden, haben wir im Folgenden für Sie aufgeführt:

5.1 Informationen, die beim Download erhoben werden

Beim Download der App werden bestimmte erforderliche Informationen an den von Ihnen ausgewählten App Store (z.B. Google Play oder Apple App Store) übermittelt, insbesondere können dabei der Nutzername, die E-Mail-Adresse, die Kundennummer Ihres Accounts, der Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen sowie die individuelle Gerätekennziffer verarbeitet werden. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich durch den jeweiligen App Store und liegt außerhalb unseres Einflussbereiches.

5.2 Informationen, die automatisch erhoben werden

Im Rahmen Ihrer Nutzung der App erheben wir bestimmte Daten automatisch, die für die Nutzung der App erforderlich sind. Hierzu gehören: [interne Geräte-ID, Version Ihres Betriebssystems, Zeitpunkt des Zugriffs, IP-Adresse, Inhalt des Zugriffs]

Diese Daten werden automatisch an uns übermittelt, aber nicht gespeichert, (1) um Ihnen den Dienst und die damit verbundenen Funktionen zur Verfügung zu stellen, (2) die Funktionen und Leistungsmerkmale der App zu verbessern und (3) Missbrauch sowie Fehlfunktionen vorzubeugen und zu beseitigen. Diese Datenverarbeitung ist dadurch gerechtfertigt, dass (1) die Verarbeitung für die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen als Betroffenen und uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Nutzung der App erforderlich ist, oder (2) wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Funktionsfähigkeit und den fehlerfreien Betrieb der App zu gewährleisten und einen markt- und interessengerechten Dienst anbieten zu können, dass hier Ihre Rechte und Interessen am Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO überwiegt.

5.3 Erhebung von Daten bei Profilerstellung (mobile Anwendung)

truffls bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, ein ganzheitliches Profil zu erstellen. Bei der Anlage eines Nutzerprofils erhebt truffls die folgenden Daten des Nutzers:

  • Nutzername (i. d. R. Vor- und Nachname)
  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse
  • Lebenslauf
  • Beruflicher Werdegang, Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Suchprofil für etwaige Stelle
  • Datum der Profilerstellung

Zusätzlich können freiwillig Daten wie Geburtsdatum, Foto oder Telefonnummer erhoben werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen als Nutzer und uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Nutzung der App, ggf. Ihre uns erteilte Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Der Nutzer muss die oben genannten Daten angeben. Im Übrigen müssen seine Angaben der Wahrheit entsprechen. truffls ist berechtigt, jederzeit nach eigenem Ermessen Nachweise vom Nutzer zu verlangen. Übermittelt der Nutzer die angeforderten Nachweise nicht innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der entsprechenden Aufforderung, kann truffls das Nutzerprofil sperren.

Der Nutzer hat auch die Möglichkeit, Teile seines Profils über Schnittstellen zu sozialen Netzwerken zu importieren und zu modifizieren. Diese sind aktuell:

  • Xing
  • LinkedIn
  • Facebook

In diesem Fall erhebt truffls zusätzlich mit Ihrer Erlaubnis die E-Mail-Adresse, das Profilfoto und den Profilnamen aus dem sozialen Netzwerk sowie die ID des jeweiligen sozialen Netzwerks und einen Profillink (z.B. https://www.Xing.de/max.mustermann). 

Wenn Sie Ihr Nutzerkonto mit sozialen Netzwerken verlinken, willigen Sie darin ein, dass wir Ihren Nutzernamen auch an deren jeweiligen Betreiber weitergeben. 

truffls behält sich vor, Nutzerdaten bei der Anlage des Profils redaktionell zu überarbeiten und zu kürzen.

truffls veröffentlicht die erhobenen Daten nicht. Auch die Profilseite kann grundsätzlich von Dritten nicht eingesehen werden und ist auch über Suchmaschinen im Internet nicht auffindbar. truffls gibt diese Daten nur weiter, soweit der Nutzer einwilligt.

Mit einem positiven Swipe erklärt der Nutzer, dass er einen Matchingabgleich wünscht. Damit willigt er ein, dass die in seinem Profil enthaltenen Daten an das jeweilige Unternehmen weitergegeben werden. Standardmäßig ist diese Funktion aktiviert und der Nutzer erteilt damit eine entsprechende Einwilligung, dass truffls interessierten Unternehmen zum Zwecke der Anbahnung geschäftlichen Kontakts sein Profil zur Verfügung stellt. Die Sicherheit und der Datenschutz der weitergeleiteten Informationen unterliegen dann dem jeweiligen Geschäftspartner bzw. Unternehmen und nicht truffls.

Daneben können Sie jederzeit unter Kontoeinstellungen Ihr Profil löschen.

5.4 Nutzung der App

Im Rahmen der Nutzung der App können Sie diverse Informationen, Aufgaben und Aktivitäten eingeben, verwalten und bearbeiten.

Die App erfordert darüber hinaus folgende Berechtigungen:

  • Internetzugriff: Dieser wird benötigt, um Ihre Eingaben auf unseren Servern zu speichern.
  • Kamerazugriff: Dieser wird benötigt, damit Sie ein Profilfoto von Ihnen aufnehmen und speichern können.
  • Push-Notifications: Diese werden benötigt, um Ihnen zielgerichtete Push-Nachrichten mit weiteren Informationen u.a. mit einer Erinnerung an Jobs senden zu können.
  • Gerätespeicher: Dieser wird benötigt, wenn die Option des Hochladens eines Lebenslaufs oder Fotos in Anspruch genommen wird.
  • E-Mail-Benachrichtigungen: Dieser wird benötigt, um Ihnen zielgerichtete E-Mails mit weiteren Informationen u.a. mit einer Erinnerung an Jobs senden zu können.

Die Berechtigungen zum Zugriff auf die oben genannten Funktionen werden spätestens bei der ersten Nutzung auf dem Gerät explizit angefragt und können bestätigt oder abgelehnt werden.

Eine erteilte Berechtigung kann in den Einstellungen des Gerätes im Normalfall jederzeit rückgängig gemacht werden (dies ist allerdings von dem Gerät und dem Betriebssystem abhängig, worauf wir keinen Einfluss haben).

Berechtigungen, die nicht erteilt worden sind, schränken die Nutzung der App ein. Alle von der Berechtigung nicht betroffenen Funktionen sind dann aber weiter nutzbar.

Die Verarbeitung und Verwendung von Nutzungsdaten erfolgen zur Bereitstellung des Dienstes. Diese Datenverarbeitung ist dadurch gerechtfertigt, dass die Verarbeitung für die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen als Betroffener und uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Nutzung der App erforderlich ist. Sollten Sie uns Ihre Einwilligung für die einzelnen Berechtigungen erteilt haben, beruht die Verarbeitung auf dieser nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

5.5 Verwalten von E-Mail-Adressen und Versenden von Nachrichten

Wenn der Nutzer truffls gestattet, mit ihm per E-Mail zu korrespondieren, sammelt truffls Daten darüber, an welchem Datum und zu welcher Uhrzeit eine E-Mail vom Nutzer gelesen wird, sowie darüber, wann der Nutzer mit eingehenden E-Mail-Nachrichten interagiert, beispielsweise durch Klicken auf Links, die in der E-Mail enthalten sind. Dabei bedient sich truffls der Technologie von Mailchimp: Mailchimp ist ein von Mailchimp Inc. bereitgestellter Service für die Verwaltung von E-Mail-Adressen und den Versand von Nachrichten. Diese Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dient unserem berechtigten Interesse an der Verwendung eines werbewirksamen, sicheren und nutzerfreundlichen Newslettersystems. Weitere Informationen zum Diensteanbieter Mailchimp finden Sie hier:

Dienstanbieter: Mailchimp
Adresse: Rocket Science Group, LLC., 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA
Datenschutzerklärung: https://mailchimp.com/legal/privacy/

Da eine Übertragung personenbezogener Daten in die USA erfolgt, sind weitere Schutzmechanismen erforderlich, die das Datenschutzniveau der DSGVO sicherstellen. Um dies zu gewährleisten, haben wir mit dem Anbieter Standarddatenschutzklauseln gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO vereinbart. Diese verpflichten den Empfänger der Daten in den USA die Daten entsprechend dem Schutzniveau in Europa zu verarbeiten. In Fällen, in denen dies auch durch diese vertragliche Erweiterung nicht sichergestellt werden kann, bemühen wir uns um darüberhinausgehende Regelungen und Zusagen des Empfängers in den USA.

5.6 Facebook-Login

Wir bieten die Möglichkeit sich für unseren Dienst mit Facebook anzumelden. Eine zusätzliche Registrierung ist somit nicht erforderlich. Wir verwenden hierzu  "Single-Sign-On“-Dienst von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, Mutterunternehmen: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA (https://www.facebook.com)

Die Authentifizierung erfolgt direkt bei Facebook. Im Rahmen einer solchen Authentifizierung erhalten wir eine Nutzer-ID mit der Information, dass Sie unter dieser Nutzer-ID bei Facebook eingeloggt sind und eine für uns für andere Zwecke nicht weiter nutzbare ID (sog "User Handle“). Ob uns zusätzliche Daten übermittelt werden, hängt allein von Facebook ab, von den gewählten Datenfreigaben im Rahmen der Authentifizierung und zudem davon, welche Daten Sie in den Privatsphäre- oder sonstigen Einstellungen des Nutzerkontos bei Facebook freigegeben haben. In der Regel handelt es sich um die E-Mail-Adresse und den Benutzername. Das im Rahmen des Single-Sign-On-Verfahrens eingegebene Passwort bei Facebook ist für uns weder einsehbar, noch wird es von uns gespeichert. 

Wir verarbeiten Ihre Daten (Benutzername und E-Mail-Adresse) im Rahmen der Single-Sign-On-Anmeldung vor oder zur Vertragserfüllung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGV0. Diese verarbeiteten Daten sind zwingend erforderlich, um Sie identifizieren zu können. 

Wir sind gemeinsam mit Facebook Irland Ltd. für die Erhebung oder den Erhalt im Rahmen einer Übermittlung (jedoch nicht die weitere Verarbeitung) von "Event-Daten", die Facebook mittels der Facebook-Single-Sign-On-Anmeldeverfahren, die auf unserem Onlineangebot ausgeführt werden, erhebt oder im Rahmen einer Übermittlung zu folgenden Zwecken erhält, gemeinsam verantwortlich: a) Anzeige von Inhalten Werbeinformationen, die den mutmaßlichen Interessen der Nutzer entsprechen; b) Zustellung kommerzieller und transaktionsbezogener Nachrichten (z. B. Ansprache von Nutzern via Facebook-Messenger); c) Verbesserung der Anzeigenauslieferung und Personalisierung von Funktionen und Inhalten (z. B. Verbesserung der Erkennung, welche Inhalte oder Werbeinformationen mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen). Wir haben mit Facebook eine spezielle Vereinbarung abgeschlossen ("Zusatz für Verantwortliche", https://www.facebook.com/legal/controller_addendum), in der insbesondere geregelt wird, welche Sicherheitsmaßnahmen Facebook beachten muss (https://www.facebook.com/legal/terms/data_security_terms) und in der Facebook sich bereit erklärt hat die Betroffenenrechte zu erfüllen (d. h. Nutzer können z. B. Auskünfte oder Löschungsanfragen direkt an Facebook richten). Hinweis: Wenn Facebook uns Messwerte, Analysen und Berichte bereitstellt (die aggregiert sind, d. h. keine Angaben zu einzelnen Nutzern erhalten und für uns anonym sind), dann erfolgt diese Verarbeitung nicht im Rahmen der gemeinsamen Verantwortlichkeit, sondern auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages ("Datenverarbeitungsbedingungen ", https://www.facebook.com/legal/terms/dataprocessing), der "Datensicherheitsbedingungen" (https://www.facebook.com/legal/terms/data_security_terms) sowie im Hinblick auf die Verarbeitung in den USA auf Grundlage von Standardvertragsklauseln ("Facebook-EU-Datenübermittlungszusatz, https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum). Die Rechte der Nutzer (insbesondere auf Auskunft, Löschung, Widerspruch und Beschwerde bei zuständiger Aufsichtsbehörde), werden durch die Vereinbarungen mit Facebook nicht eingeschränkt.

Weitere Information zu Facebook und zu deren Datenschutzerklärung finden Sie unter:
Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

5.7 Reichweitenmessung, Webanalyse und Optimierung

Wir verarbeiten in unserer mobilen App Nutzungsdaten von Ihnen wie z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten, sowie Meta-/Kommunikationsdaten wie z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen für Zwecke der Reichweitenmessung (z.B. Zugriffsstatistiken, Erkennung wiederkehrender Besucher), des Trackings (z.B. interessens-/verhaltensbezogenes Profiling, Nutzung von Cookies), der Konversionsmessung (Messung der Effektivität von Marketingmaßnahmen).

Ihre Daten verarbeiten wir aufgrund Ihrer vorherigen ausdrücklichen Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO oder unserem Berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO.

Eine Übersicht der eingesetzten Diensteanbieter und Tools finden Sie nachfolgend:

Unternehmen

Beschreibung/Zweck

Quelle

Dauer

Typ

Verarbeitete Daten

Rechtsgrundlage

Facebook

Für den Login via Facebook-Account

iOS, Android

nicht erwähnt

Performance

Explizite, implizite sowie automatisch protokollierte Ereignisse, Facebook App ID, ID des mobilen Werbetreibenden, Metadaten aus der Anfrage

Art. 6 Abs.1 S.1 lit. b DSGVO

Adjust

Ermöglicht es, den Weg von Nutzern verfolgen und zuordnen zu können.
Weitere Infos siehe: https://www.adjust.com/terms/gdpr/

iOS, Android

nicht erwähnt

Analytics

IP-Adresse, Online-Kennung, Standortdaten eines Benutzers, Biometrische Daten (Fingerabdrücke und Retina-Scans), Verhaltens- und demografische Profildaten

Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO

Branch.io

Unterstützung verzögerter Deeplinks, die den Benutzer zur truffls App führen sowie diese auch innerhalb der App freigeben - mehr siehe: https://branch.io/policies/#privacy-what-information-does-branch-collect-from-our-services

iOS, Android

60 Tage

Performance

iOS-Kennung für Werbung (IDFA), iOS-Kennung für Anbieter (IDFV) Android Advertising ID (GAID), Android ID, Zweig-Cookie-ID, IP Adresse, Anwendungsversion, Gerätemodell, Hersteller, Betriebssystem, Betriebssystemversion, Bildschirmgröße, Bildschirmauflösung, Session, Mobilfunknetzstatus (WiFi usw.), Installationszeit der Anwendung, Anwendungsaktualisierungszeit, Gerätegebietsschema (Land und Sprache), Lokale IP-Adresse, Metadaten der mobilen Plattform, Branch SDK-Version, Entwickler-ID, Träger-ID, Engagement-Daten

Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO

Google Ads

Für Marketing

Das Blockieren ist hier möglich: https://www.google.de/settings/ads

Datenschutzinfomationen: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

iOS, Android

nicht erwähnt

Advertisement

Werbe-ID

Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO

6. Präsenzen in sozialen Netzwerken (Social Media)

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und verarbeiten in diesem Rahmen Daten der Nutzer, um mit den dort aktiven Nutzern zu kommunizieren oder um Informationen über uns anzubieten.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte.

Ferner werden die Daten der Nutzer innerhalb sozialer Netzwerke im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. anhand des Nutzungsverhaltens und sich daraus ergebender Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Netzwerke zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere, wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungsformen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf die Datenschutzerklärungen und Angaben der Betreiber der jeweiligen Netzwerke.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Betroffenenrechten weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

Facebook: Wir sind gemeinsam mit Facebook Irland Ltd. für die Erhebung (jedoch nicht die weitere Verarbeitung) von Daten der Besucher unserer Facebook-Seite (sog. "Fanpage") verantwortlich. Zu diesen Daten gehören Informationen zu den Arten von Inhalten, die Nutzer sich ansehen oder mit denen sie interagieren, oder die von ihnen vorgenommenen Handlungen (siehe unter „Von dir und anderen getätigte und bereitgestellte Dinge“ in der Facebook-Datenrichtlinie: https://www.facebook.com/policy), sowie Informationen über die von den Nutzern genutzten Geräte (z. B. IP-Adressen, Betriebssystem, Browsertyp, Spracheinstellungen, Cookie-Daten; siehe unter „Geräteinformationen“ in der Facebook-Datenrichtlinie-erklärung: https://www.facebook.com/policy). Wie in der Facebook-Datenrichtlinie unter „Wie verwenden wir diese Informationen?“ erläutert, erhebt und verwendet Facebook Informationen auch, um Analysedienste, so genannte "Seiten-Insights", für Seitenbetreiber bereitzustellen, damit diese Erkenntnisse darüber erhalten, wie Personen mit ihren Seiten und mit den mit ihnen verbundenen Inhalten interagieren. Wir haben mit Facebook eine spezielle Vereinbarung abgeschlossen ("Informationen zu Seiten-Insights", https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum), in der insbesondere geregelt wird, welche Sicherheitsmaßnahmen Facebook beachten muss und in der Facebook sich bereit erklärt hat die Betroffenenrechte zu erfüllen (d. h. Nutzer können z. B. Auskünfte oder Löschungsanfragen direkt an Facebook richten). Die Rechte der Nutzer (insbesondere auf Auskunft, Löschung, Widerspruch und Beschwerde bei zuständiger Aufsichtsbehörde), werden durch die Vereinbarungen mit Facebook nicht eingeschränkt. Weitere Hinweise finden sich in den "Informationen zu Seiten-Insights" (https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data).

Folgende Daten werden hierbei verarbeitet: 

  • Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen),
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern),
  • Inhaltsdaten (z.B. Eingaben in Onlineformularen), 
  • Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen)

Wir verarbeiten die Daten zum Zwecke der Kontaktanfragen und Kommunikation, Tracking (z.B. interessens-/verhaltensbezogenes Profiling, Nutzung von Cookies), Remarketing, Reichweitenmessung (z.B. Zugriffsstatistiken, Erkennung wiederkehrender Besucher).

Die Rechtsgrtundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigte Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGV).

Folgende Dienste und Diensteanbieter setzen wir ein:

Instagram: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, Mutterunternehmen: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA; Website: https://www.instagram.com; Datenschutzerklärung: https://instagram.com/about/legal/privacy.

Facebook: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, Mutterunternehmen: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA; Website: https://www.facebook.com; Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Einstellungen für Werbeanzeigen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

LinkedIn: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland; Website: https://www.linkedin.com; Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Twitter: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland, Mutterunternehmen: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA; Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, (Einstellungen) https://twitter.com/personalization.

Xing: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland; Website: https://www.xing.de; Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

7. Sentry (Fehlerbehebung)

Sowohl in unseren Webpräsenz als auch in unserer mobilen App verwenden den Dienst Sentry der Functional Software Inc., 132 Hawthorne Street, San Francisco, California 94107, um die technische Stabilität unseres Dienstes durch Überwachung der Systemstabilität und Ermittlung von Codefehlern zu verbessern. Sentry dient alleine diesen Zielen und wertet keine Daten zu Werbezwecken aus. Die Daten der Nutzer, wie z.B. Angaben zum Gerät oder Fehlerzeitpunkt werden anonym erhoben und nicht personenbezogen genutzt sowie anschließend gelöscht. 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Sentry: https://sentry.io/privacy/. 

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Sentry ist ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht dabei in der nutzergerechten Gestaltung unserer Angebote.

8. Übermittlung Ihrer Daten

Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte zu anderen Zwecken als in dieser Datenschutzerklärung genannt findet nicht statt. Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben
  • die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben
  • falls für die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht
  • dies ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich.

Darüber hinaus verwenden wir für die Erbringung unserer Leistungen und Services externe Dienstleister. Diese wurden sorgfältig von uns ausgesucht und handeln nur im Auftrag von uns (Auftragsverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 DSGVO). Diese sind in der Regel Dienstleister aus den Bereichen IT, Service-Wartung, Cloudanbieter, Webhosting. 

9. Zeitraum der Datenspeicherung

Wir löschen oder anonymisieren Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die Zwecke, für die wir sie nach den vorstehenden Ziffern erhoben oder verwendet haben, nicht mehr erforderlich sind. In der Regel speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des mit uns geschlossenen Nutzungs- bzw. des Vertragsverhältnisses sowie im Rahmen des Nutzungs- bzw. des Vertragsverhältnisses über die App zzgl. eines Zeitraumes von 14 Tagen, während welchem wir nach der Löschung Sicherungskopien aufbewahren, soweit diese Daten nicht für die strafrechtliche Verfolgung oder zur Sicherung, Geltendmachung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen länger benötigt werden.

Spezifische Angaben in dieser Datenschutzerklärung oder rechtliche Vorgaben zur Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten, insbesondere solcher, die wir aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahren müssen, bleiben unberührt.

10. Betroffenenrechte

Der Nutzer kann jederzeit per E-Mail unter info@truffls.de oder schriftlich unter der unter Ziffer 1 genannten Adresse folgende Rechte als Betroffener an seinen personenbezogenen Daten geltend machen:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Nutzer haben zudem das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber truffls zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). In diesem Fall wird truffls alle personenbezogenen Daten löschen, soweit truffls nicht kraft Gesetzes zu deren Aufbewahrung verpflichtet ist. Ein solcher Widerruf kann dazu führen, dass der Nutzer die App nicht mehr oder nur noch eingeschränkt nutzen kann.

Nutzer können sich außerdem bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren (Art. 77 DSGVO). Zuständige Aufsichtsbehörde ist der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin, Besuchereingang: Puttkamerstr. 16-18, mailbox@datenschutz-berlin.de.

11. Widerspruchsrecht

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Wahrnehmung berechtigter Interessen stützen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen, soweit dies aus Gründen erfolgt, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Soweit sich der Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke von Direktwerbung richtet, haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht ohne das Erfordernis der Angabe einer besonderen Situation.

12. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

truffls behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Insbesondere behält sich truffls das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen zu ändern, wenn sich gesetzliche Rahmenbedingungen ändern oder dies die nationale oder europäische Rechtsprechung gebietet. Es gilt jeweils die aktuelle Fassung.

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Dezember 2020. 

ANCHOR:appendix

Anhang

Eine Übersicht zu den verwendeten Cookies auf der Webseite:

Unternehmen

Beschreibung/Zweck

Quelle

Dauer

Typ

Verarbeitete Daten

Rechtsgrundlage

Truffls

Dieses Cookie wird von unserem Cookie-Banner gesetzt, um festzustellen, ob der Benutzer Cookies von Drittanbietern akzeptiert.

app.truffls.de
business.truffls.de
truffls.de

1 Jahr

Legal

Benutzerentscheidung, ob optionale Dienste nachverfolgt werden dürfen

Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO

Truffls

Zur Fehlerverfolgung

business.truffls.de

1 Jahr

Analytics

Zufällige ID

Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO

Truffls

Zur Fehlerverfolgung

business.truffls.de

Für die Dauer der Sitzung

Analytics

Zufällige ID

Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO

Truffls

Um die ausgewählte Sprache zu hinterlegen

business.truffls.de

Für die Dauer der Sitzung

Application

Sprachcode

Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO

Truffls

Um die ausgewählte Sprache zu hinterlegen

truffls.de

1 Jahr

Application

Sprachcode

Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO

Google Analytics

Wird verwendet, um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für den Analysebericht der Website zu verfolgen. Die Cookies speichern Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer zu, um eindeutige Besucher zu identifizieren.

app.truffls.de
business.truffls.de
truffls.de

2 Jahre

Analytics

Daten im Zusammenhang mit dem Gerät, dem Browser, Teile der IP-Adresse (IP-Adressmaskierung ist aktiviert), On-Site/App-Aktivitäten

Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO

Google Analytics

Diese Cookies werden von Google Universal Analytics installiert, um die Anforderungsrate zu drosseln und die Datenerfassung auf Websites mit hohem Datenaufkommen zu begrenzen.

app.truffls.de
business.truffls.de
truffls.de

1 Minute

Performance

Daten im Zusammenhang mit dem Gerät, dem Browser, Teile der IP-Adresse (IP-Adressmaskierung ist aktiviert), On-Site/App-Aktivitäten

Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO

Google Analytics

Wird verwendet, um Informationen darüber zu speichern, wie Besucher eine Website nutzen, und hilft bei der Erstellung eines Analyseberichts über die Funktionsweise der Website. Die gesammelten Daten, einschließlich der Anzahl der Besucher, der Quelle, aus der sie stammen, und der Seiten, die in anonymer Form angezeigt werden.

app.truffls.de
business.truffls.de
truffls.de

1 Tag

Analytics

Daten im Zusammenhang mit dem Gerät, dem Browser, Teile der IP-Adresse (IP-Adressmaskierung ist aktiviert), On-Site/App-Aktivitäten

Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO

HotJar

Wird gesetzt, wenn der Kunde zum ersten Mal mit dem Hotjar-Skript auf einer Seite landet. Es wird verwendet, um die Hotjar-Benutzer-ID beizubehalten, die für diese Site im Browser eindeutig ist. Dadurch wird sichergestellt, dass das Verhalten bei nachfolgenden Besuchen derselben Site derselben Benutzer-ID zugeordnet wird: https://help.hotjar.com/hc/en-us/articles/115011789248

business.truffls.de
truffls.de

1 Jahr

Analytics

Benutzerverhalten (Klicks, Mauspfad)

Browserversion, Ansichtsfenster

Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO

HotJar

Ermöglicht die Zuordnung eines Besuchers zu einer Analyse-Gruppe: https://help.hotjar.com/hc/en-us/articles/115011789248

business.truffls.de
truffls.de

Für die Dauer der Sitzung

Analytics

Benutzerverhalten (Klicks, Mauspfad)

Browserversion, Ansichtsfenster

Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO

Branch.io

Sammelt Daten zum Verhalten und zur Interaktion der Besucher - Dies wird verwendet, um die Website zu optimieren und Werbung auf der Website relevanter zu machen: https://branch.io/policies/

truffls.de

1 Jahr

Advertisement

iOS-Kennung für Werbung (IDFA), iOS-Kennung für Anbieter (IDFV) Android Advertising ID (GAID), Android ID, Zweig-Cookie-ID, IP Adresse, Anwendungsversion, Gerätemodell, Hersteller, Betriebssystem, Betriebssystemversion, Bildschirmgröße, Bildschirmauflösung, Session, Mobilfunknetzstatus (WiFi usw.), Installationszeit der Anwendung, Anwendungsaktualisierungszeit, Gerätegebietsschema (Land und Sprache), Lokale IP-Adresse, Metadaten der mobilen Plattform, Branch SDK-Version, Entwickler-ID, Träger-ID, Engagement-Daten

Facebook

Wird gesetzt, um passende Werbung zu anzuzeigen, wenn diese nach dem Besuch dieser Website auf Facebook oder einer digitalen Plattform mit Facebook-Werbung geschaltet wird.

truffls.de

3 Monate

Advertisement

Eindeutige ID

Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO

Facebook

Wird gesetzt, um den Nutzern relevante Werbung anzuzeigen und die Werbung zu messen und zu verbessern. Das Cookie verfolgt auch das Verhalten des Benutzers im Internet auf Websites mit Facebook-Pixeln oder Facebook-Plugins.

truffls.de

3 Monate

Advertisement

Social Media Kontodaten, Pseudo-IDs

Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO