Per truffls App zum Softwaretester – Philipps Erfolgsgeschichte

Philipp ist einer von vielen Bewerbern, der die truffls App zur Jobsuche genutzt hat. Bei Four Energy in Berlin hat er nun seine neue Stelle als Softwaretester gefunden. Wie das funktioniert hat, verrät er uns im Interview.

Philipp, wie bist Du auf die truffls App aufmerksam geworden?

Eine Kollegin in meiner alten Firma kam über truffls zu uns und erzählte mir davon. Ich habe es gleich ausprobiert und dann ging es ganz schnell 🙂

Welche Vorteile der App haben Dich besonders überzeugt?

Es ist extrem unkompliziert und schnell, Kontakt aufzubauen. Manche Firmen arbeiten zwar nach dem Match mit eigenen Personalsystemen, aber meistens kam es sehr einfach zu einem Interview! Ist wirklich beeindruckend und macht sogar Spaß.

Wie lange hat es bis zum ersten Match gedauert und wie ging es danach weiter?

Also das erste Match hat einen Tag gedauert, das ist auch generell so die Dauer des Feedbacks. Spätestens in der darauffolgenden Woche ist es dann meistens zum Interview gekommen.

Wie war es für Dich, direkt mit Recruitern zu chatten?

Das Chatten in der App war bei mir vernachlässigbar, die Kommunikation switchte sofort nach dem ersten Kontakt zu Email und Telefon über. Aber das war für mich völlig okay.

Würdest Du die truffls App Deinen Freunden empfehlen, und warum?

Ich habe die App bereits sehr vielen empfohlen, mein Standard-Spruch ist immer: „das Tinder für Jobs“ – kommt ziemlich gut an, die Neugier ist groß. In meinem neuen Job hat tatsächlich ein EX Kollege genau am selben Tag in der neuen Firma mit mir angefangen, auch über truffls (und das unabhängig voneinander)!

Dankeschön für deine Zeit, lieber Philipp! Wir wünschen Dir viel Erfolg im neuen Job!

 

Mach’s wie Philipp!

Lade Dir hier die kostenlose truffls App und bewirb Dich einfach und nur mit Deinem Lebenslauf bei Firmen. Wir schlagen Dir Jobs vor, die zu Deinem Profil passen. Viel Erfolg!

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.